Sternsinger 2021 – Segenstüten to go

Jedes Jahr bringen die Sternsinger*innen den Segen Gottes zu den Menschen in den Stadtteilen. Besonders in diesem Jahr ist das ein wichtiges Angebot, das auf keinen Fall ausfallen darf.
Neben dem Segen sammeln die Sternsinger*innen auch Spenden für das Kindermissionswerk, das überall auf der Welt Projekte für Kinder unterstützt.

Da Hausbesuche im Augenblick nicht möglich sind, wird es in allen Kirchen ein offenes Angebot geben. Sternsingerinnen und Sternsinger können in den Kirchen der Pfarrei besucht werden. Für die Besucher gibt es Segenstüten, die mit nach Hause genommen werden können. Hier kann auch die Spende für das Kindermissionswerk abgegeben werden.

Die Kirchen sind zu folgenden Zeiten geöffnet:

Hl. Dreifaltigkeit (Magdalenenstr. 47)
6.-8. Januar, 15-17 Uhr
9. Januar, 11-13 und 15-17 Uhr
10. Januar, 10-12 Uhr

St. Antonius (Am Schillerplatz)
10. Januar, 10-12 und 14-16 Uhr

St. Elisabeth (Holtgrawenstr.)
10. Januar, 11-15 Uhr

St. Joseph (Ecke Grillostr./Kurt-Schumacher-Str.)
8. und 9. Januar, 15-17 Uhr

Gerne können Sie zu diesen Zeiten auch für Familie, Nachbarn und Freunde eine Segenstüte mitbringen.

Sollte es für Sie nicht möglich sein, zu den Kirchen zu kommen, melden Sie sich bitte bei Gemeindereferentin Eva Müller, 0209/40239793 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, um eine kontaktlose Übergabe der Segenstüten zu vereinbaren.


Drucken   E-Mail