St. Josephs Magazin – Neuigkeiten und Wissenswertes aus der Pfarrei

Bild: Peter Weidemann auf pfarrbriefservice.de

Absage der geplanten Erstkommunionfeiern

Das Corona-Virus stellt unser Land, Europa und die ganze Welt vor eine außergewöhnliche Herausforderung. Noch bis vor wenigen Wochen war es kaum vorstellbar, was in diesen Tagen Wirklichkeit geworden ist: Wir alle müssen unser gesamtes Leben für einige Zeit völlig umstellen, um unsere Gesundheit und das Leben der besonders gefährdeten Menschen zu schützen.

Bischof Dr. Franz-Josef Overbeck hat am gestrigen Sonntag (15.03.) an alle Mitarbeitenden des Bistums Essen einen Erlass gesandt. In diesem Brief ordnet er an, dass „nun auch verbindlich die Absage aller Erstkommunion“ erfolgen muss. „All diese Feiern können nach augenblicklichem Stand frühestens in der zweiten Jahreshälfte stattfinden.“ Dies gilt somit natürlich auch für die geplanten Erstkommunionfeiern in der Pfarrei St. Joseph am 17. und 24. Mai 2020.

Ziel dieser Maßnahme ist es, die gefährdeten Menschen in unserem Umfeld zu schützen und eine Ausbreitung des Virus zu verlangsamen.
Das Pastoralteam (die Seelsorger*innen in unserer Pfarrei), der Pfarrgemeinderat und der Kirchenvorstand stehen in diesen Tagen in engem Kontakt per E-Mail. So können wir allen Erstkommunionfamilien zusichern, dass diese bis Ende der Woche über den neuen Termin für die Feier Ihres Kindes informiert werden.
Bereits heute ging eine erste E-Mail bzw. ein Brief an alle Familien mit diesen Informationen raus.

Diese Nachricht ist sicherlich für die Kommunionkinder und ihre Familien ein
für Sie und besonders für die Kinder eine erschütternde und traurige Nachricht. So viel haben die Familien schon geplant: Kleider und Anzüge gekauft, Essen geplant und vieles Weitere mehr.

Verbinden Sie sich im Gebet mit den Kommunionfamilien und ganz besonders mit den Menschen, die vom Corona-Virus betroffen sind sowie die in Krankenhäusern und Arztpraxen Arbeitende.

Bei Rückfragen wenden Sie sich unbedingt an:
Gemeindereferentin Eva Müller
Grillostr. 62, 45881 Gelsenkirchen
0209-40239793, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Pfarrei St. Joseph

Am 2. September 2007 wird die Pfarrgemeinde St. Joseph Schalke mit den drei Nachbargemeinden Heilige Dreifaltigkeit-Haverkamp (mit Filialkirche St. Franziskus in Bismarck), St. Antonius in Feldmark und St. Elisabeth in Heßler zur neugegründeten Pfarrei St. Joseph Gelsenkirchen zusammengelegt. Gleichzeitig wird die Gemeinde St. Anna, Schalke-Nord, der Gemeinde St. Joseph zugeordnet.

Sonntagsgottesdienste

Samstag
18:00 Uhr       Michaelskapelle (Am Stäfflingshof, ab 8. Februar)

Sonntag und an Feiertagen        
9:30 Uhr        Hl. Dreifaltigkeit

11:30 Uhr       St. Elisabeth

Werktagsgottesdienste

Dienstag, 8:30 Uhr
Wortgottesfeier  St. Elisabeth

Dienstag, 8:30 Uhr
Hl. Messe           Hl. Dreifaltigkeit

Freitag, 8:30 Uhr
Hl. Messe           St. Elisabeth

Die Kirchen

Kirche Hl. Dreifaltigkeit in Bismarck/Haverkamp, Magdalenenstraße

Kirche St. Elisabeth in Heßler, Holtgrawenstraße

Michaelskapelle in Bismarck, Am Stäfflingshof

Kirche St. Joseph in Schalke, Kurt-Schumacher-/Ecke Grillostraße

Kirche St. Antonius in Feldmark, Am Schillerplatz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.