Zupfarrung der Pfarrei St. Joseph zur P …

Liebe Leserinnen und Leser,
liebe Mitglieder der Pfarrei St. Joseph,
sehr geehrte Damen und Herren,

Ihnen allen einen ganz herzlichen Gruß.

>>> zum Beitrag

Aufruf zur Challenge „LERNT! voneinand …

Rund um den vom Papst ausgerufenen „Welttag der Armen“ am 14. November gibt es auch in diesem Jahr eine besondere Challenge. „LERNT! Voneinander“ lautet das Motto; das Bündnis „Gemeinsam so ... >>> zum Beitrag

Foto: Achim Pohl | Bistum Essen

Overbeck: „Klimawandel ist größte ge …

Gründungstreffen des neuen bischöflichen Rates für Ökologie und Nachhaltigkeit im Essener Bischofshaus. 15 Ratsmitglieder aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und der Umweltbewegung beraten den B ... >>> zum Beitrag

Image

Abendgebet am Montag, 18.10., #umkurznach7

Gemeinsames Abendgebet um kurz nach sieben:

Heute - am Namenstag des Evangelisten Lukas - betet Seelsorgerin Christiane Rother mit Ihnen.
Gott,
wenn wir dich bitten, dann wirst du uns geben,
wenn wir dich suchen, dann werden wir finden,
wenn bei dir anklopfen, dann wird uns geöffnet.
Danke, Gott,
du bist wie ein guter Vater und eine gute Mutter zu uns,
wie ein Bruder und eine Schwester,
wie eine liebe Freundin oder ein Freund.
Denn jede*r von ihnen
würde uns ein Ei geben, wenn wir darum bitten,
und bestimmt keinen Skorpion.
Gott,
schenke uns immer wieder den Mut,
bei dir anzuklopfen, dich zu bitten und
gemeinsam mit dir zu suchen.
Vielleicht erzählen wir dann eines Tages
- genauso wie der Evangelist Lukas - anderen Menschen,
was wir mit dir, Jesus und dem Heiligen Geist erlebt haben,
damit diese dich finden können.
Amen.

Vision wird Realität

Im Zukunftsbildprozess haben sich Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand im ersten Schritt auf zwei Ziele verständigt:
1. In allen Stadtteilen unserer Pfarrei sind wir mit seelsorgerischen Schwerpunkten liturgischer und/oder sozialer Art präsent.
2. Ein kleines Team von Ansprechpartner*innen, das nach und nach ehrenamtlich besetzt wird, vertritt die Christ*innen vor Ort.

Handlungsfeld:
Du überzeugst!

Zum Auftrag und zur Sendung der Kirche gehört es die Frohe Botschaft weiterzutragen. Kirche ist dort, wo Menschen im Auftrag Jesu Christi und der Kirche das Evangelium verkündigen, von ihrer Hoffnung, die sie trägt, sprechen und das Wort Gottes durch Leben und Handeln bezeugen.

Handlungsfeld:
Du feierst das Leben!

Zum Auftrag und zur Sendung der Kirche gehört die Feier des Gottesdienstes. Der Gottesdienst ist das Gespräch mit Gott im Gebet; er ist das Lob Gottes für seine Taten und der Dank für seine Gegenwart; er ist die Klage zu Gott über unsere Sorgen und die Bitte um Versöhnung.

Handlungsfeld:
Du wirst gebraucht!

Zum Auftrag und zur Sendung der Kirche gehört es, für die Menschen da zu sein. Zum Wesen des Dienstes am Nächsten nach dem Vorbild Jesu gehört es, dem Menschen ohne Vorbedingung zu helfen, unabhängig davon, ob er zur Kirche gehört oder nicht.
Image

In Sozialpastoralen Zentren stehen die Menschen eines Stadtteils im Mittelpunkt, dort greifen Seelsorge und konkrete Unterstützung in schwierigen Lebenssituationen ineinander.

Der Stadtteilladen Bismarck der Pfarrei St. Joseph ist ein Teilprojekt und befindet sich in der Aufbauphase. Im Februar 2018 wurde zunächst ein kleines Ladenlokal eröffnet, das gut sichtbar am Hauptverkehrsweg in Bismarck liegt. Der Stadtteilladen steht allen Menschen unabhängig ihrer Konfession offen.

Bismarckstr. 181 | 45889 Gelsenkirchen

Die Öffnungszeiten sind:
Mo: 10 - 13 Uhr und Di, Mi, Do: 14 – 17 Uhr

Ein zentraler Ort in der Pfarrei wird Haus Eintracht in Schalke. Ab 2020 werden dort das Pfarr- und Gemeindeheim, das Pfarrbüro, die zentrale Verwaltung, die Friedhofsverwaltung sowie die Büros für die pastoralen Mitarbeitenden untergebracht. Räumlichkeiten für die ansprechBAR und die Jugendarbeit der Amigonianer werden eingerichtet.
Image
Image
Image
Image

Die Pfarrei St. Joseph

Am 2. September 2007 wird die Pfarrgemeinde St. Joseph Schalke mit den drei Nachbargemeinden Heilige Dreifaltigkeit-Haverkamp (mit Filialkirche St. Franziskus in Bismarck), St. Antonius in Feldmark und St. Elisabeth in Heßler zur neugegründeten Pfarrei St. Joseph Gelsenkirchen zusammengelegt. Gleichzeitig wird die Gemeinde St. Anna, Schalke-Nord, der Gemeinde St. Joseph zugeordnet.

Sonntagsgottesdienste

Samstag
18:00 Uhr       Michaelskapelle (Am Stäfflingshof, ab 8. Februar)

Sonntag und an Feiertagen        
9:30 Uhr        Hl. Dreifaltigkeit

11:30 Uhr       St. Elisabeth

Werktagsgottesdienste

Dienstag, 8:30 Uhr
Wortgottesfeier  St. Elisabeth

Dienstag, 8:30 Uhr
Hl. Messe           Hl. Dreifaltigkeit

Freitag, 8:30 Uhr
Hl. Messe           St. Elisabeth

Die Kirchen

Kirche Hl. Dreifaltigkeit in Bismarck/Haverkamp, Magdalenenstraße

Kirche St. Elisabeth in Heßler, Holtgrawenstraße

Michaelskapelle in Bismarck, Am Stäfflingshof

Kirche St. Joseph in Schalke, Kurt-Schumacher-/Ecke Grillostraße

Kirche St. Antonius in Feldmark, Am Schillerplatz

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.