Kath. Pfarrgemeinde St. Joseph, Gelsenkirchen
  • Was ist der PfarreiEntwicklungsProzess (PEP)?
  • Im Pfarreientwicklungsprozess sind unsere Pfarrei St. Joseph in Gelsenkirchen und alle anderen Pfarreien im Bistum Essen aufgefordert, ihre Angebote und Strukturen an die veränderndeten gesellschaftlichen und kirchlichen Rahmenbedingungen anzupassen. Dies soll einmal richtig gründlich gemacht werden und dann darf es immer weiter gehen mit Verbesserungen, Veränderung,... - "Stillstand ist der Tod" (Weiterleitung youtube.com) - hat Herbert Grönemeyer in seinem Lied "Bleibt alles anders" gesungen.

    So hat Bischof Overbeck auch die Pfarrei St. Joseph in Gelsenkirchen aufgefordert, sehr grundsätzlich und zielorientiert darüber nachzudenken und zu diskutieren, wie in unseren Stadtteilen - Bismarck, Feldmark, Heßler und Schalke, Schalke-Nord - die Kirche in den Jahren 2020 bis 2030 aussehen soll.

    Mit dem Wort "Kirche" sind nicht nur die fünf Kirchengebäude - St. Antonius, Hl. Dreifaltigkeit, St. Elisabeth, St. Franziskus, St. Joseph - gemeint, sondern alles, was zu einer christlichen Gemeinschaft gehört und was das gemeinschaftliche Leben als Christ/Christin in unseren Stadtteilen ausmacht. Jetzt sind Sie und wir alle gefragt Bewährtes zukunftsfähig zu machen, neue Perspektiven zu entwickeln, Nostalgisches hinter uns zu lassen und Neues auszuprobieren.

    In zwei Minuten wird in diesem Erklärvideo der ganze Pfarreientwicklungsprozess im Bistum Essen dargestelle.